Räuber und Poli 2015

Am 25. April 2015  fand der diesjährige neu eingebrachte Anlass „Räuber und Poli XXL“ statt.

Das Sprichwort „an einem Jungwacht-Anlass ist nie schlechtes Wetter“ traf diesen Samstag wieder mal voll zu. Trotz Regenansage standen schon über 60 Leute am Samstagmorgen früh bereit für ein spannendes Erlebnis. Wir mussten uns in 6 Gruppen aufteilen, um die 6 Orte in Wettingen zu finden, die in einem Tagebuch eingetragen waren. Da begann das Spiel schon, denn an diesen verschiedenen Orten lag unser Startkapital bereit, um uns mitten ins Spiel stürzen. Denn ganzen Tag waren alle in Ihren Gruppen eifrig damit beschäftigt Aufgaben zu lösen, die Ihnen gestellt wurden, um Geld zu verdienen. Sowie mit anderen Gruppen jagen und denen das gesammelte Geld zu entnehmen. So entstand eine unglaublich spannende und sehr anstrengende Hetzjagd für jedes Gruppenmitglied. Nach einer sehr guten Verpflegung um 12 Uhr ging es dann auch schon weiter. Es gab noch mehr Material um die eigene Gruppe aufzurüsten und die Hetzjagd ging noch extremer als am morgen weiter. Nach einem riesen Checkpot, bei dem jede Gruppe nochmals Vollgas gab, fanden alle ein Kartenteil. Mit Hilfe von Sherlock wurden die dann auch zusammengesetzt und es ging ab zum Margeläcker. Im Margeläcker fanden wir dann unsere Belohnung und die Entführer unseres armen Tagebuchträger sind nur haarknapp entwischt.

Um 18 Uhr gingen dann alle völlig ausgelaugt aber trotzdem heiter nach dem tollen Tag nach Hause.

IMG_0918[1]

IMG_0852[1]

IMG_0895[1]

IMG_0889[1]

IMG_0873[1]

IMG_0903[1]

IMG_0890[1]

IMG_0867[1]

Posted in Allgemein